PRAXIS DR. MED. PIERRE VILLARS
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
Schwerpunkt Operative Gynäkologie und Geburtshilfe
Senologie - Mitglied Brustteam Zürich und Brustcentrum Bethanien

Dufourstrasse 143  CH-8008 Zürich  Switzerland
Tel.(+41) 044-389 22 11  Fax.(+41) 044-389 22 12

Home Inhalt Kontakt AKTUELL: Sectio Praxisjubilaeum


 

 


Peridural-Anästhesie (PDA)

Die Periduralanästhesie (auch Epiduralanästhesie oder PDA genannt) erfreut sich vor allem in angelsächsischen und frankophonen Ländern grosser Beliebtheit bei den gebärenden Frauen. In den USA werden ca. 90% der Geburten unter PDA durchgeführt. Bei uns in Zürich ist die Skepsis gegenüber dieser Methode der Schmerzlinderung unter der Geburt in den letzten Jahren gewichen und eine PDA kann auf Wunsch der Gebärenden in jedem Spital durchgeführt werden.

pda0.jpg (7095 Byte) Periduralanästhesie I

Bei der PDA werden die Nerven, welche die Geburtsschmerzen fortleiten, auf Höhe des 3. bis 4. Lendenwirbel örtlich betäubt.

pda1.jpg (9253 Byte) Periduralanästhesie II

Zwischen dem Dornfortsatz des dritten und vierten Lendenwirbel wird eine Hohlnadel rückenmarksnahe in den sogenannten Periduralraum vorgeschoben. Anschliessend wird durch diese Nadel ein feiner Katheter vorgeschoben, durch welchen ein lokal wirkendes Betäubungsmittel gespritzt werden kann.

pda2.jpg (9461 Byte) Periduralanästhesie III

Der Anästhesist führt nach Setzen einer Lokalanästhesie die Hohlnadel zwischen den Dornfortsätzen bis in den Periduralraum.

pda3.jpg (7347 Byte) Periduralanästhesie IV

Nach korrekter Plazierung der Hohlnadel wird durch diese ein sehr feiner Katheter in den Periduralraum eingeführt.
Durch den Katheter wird später das Betäubungsmittel gespritzt. Die heutigen Mittel beinflussen die Muskelkraft nur unwesentlich, so dass die Frau unter der Geburt weiterhin auf Wunsch Herumgehen kann.

 

HOME GYNÄKOLOGIE OPERATIONEN GEBURTSHILFE WEIBLICHE BRUST FAMILIENPLANUNG KINDERWUNSCH MENOPAUSE GEWICHT KLINIKEN POLITIK NEWS AKTUELL BÜCHER LNIKS 

Für E-Mail - Anfragen oder Kommentare zu dieser Website siehe: Kontakte
Copyright © 1998 Dr.Pierre Villars, Facharzt Gynäkologie & Geburtshilfe, 8008 Zürich
Stand: 02. August 2013